martin vallo >> don't spook the horse!

Information

This article was written on 29 Okt 2011, and is filled under Keep on rockin!, Osnabrooklyn.

Echte Berliner Beatbuletten

Abendmahl: 7.11.2011 in der Stadthalle Osnabrück

Zutaten

1  Brötchen vom Vortag

Wasser zum Einweichen

3 große Zwiebeln

20 g Butter

1  Ei

250 g Tatar

250 g Mett

Salz und Pfeffer

Butterschmalz zum Braten

 

Zubereitung

Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen. Eine davon fein würfeln und in Butter glasig braten.

Das Brötchen gut ausdrücken, mit Zwiebel, Ei und den beiden Fleischsorten mischen und alles zum glatten Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig 8 gleichgroße Kugeln formen und diese etwas flach drücken. In reichlich Butterschmalz auf beiden Seiten knusprig braten.

Nebenher die übrigen Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Buletten auf einer vorgewärmten Platte warmstellen. Im Bratfett die Zwiebelringe zart bräunen und über den Buletten verteilen. Dazu passen Brat- oder Salzkartoffeln.

Servieren

Kommentare sind geschlossen.